"Haus des Wissens" und andere neue Orte

Nach dem sehr eindrucksvollen Besuch des Geländes "Vogelsang"

im vergangenen Jahr entstand bei vielen Teilnehmern der Wunsch, weitere Aspekte des Geländes kennenzulernen. So führte die diesjährige Tour an neue Orte (v.a. Haus des Wissens) und griff die Indoktrinationsmethoden der Nationalsozialisten z.B. durch Architektur auf.

Zurück