St. Kunibert, Köln

Die letzte Vereinsveranstaltung für das Jahr 2008 war dem Besuch von St. Kunibert in Köln gewidmet.

Zunächst machte Beiratsmitglied Dr. Max Tauch auf die Verbindung zur Quirinuswallfahrt nach Neuss aufmerksam, Besuch von Silberkammer und Krypta schlossen sich an. Ein Rundgang durch die Kirche mit Erläuterungen - unter Einbeziehung von alten Erinnerungen mancher Anwesenden - bildete den Abschluss vor Ort. Ein paar "Unermüdliche" ließen den Nachmittag bei einer Tasse Cappuccino & Co im Museumscafé ausklingen.

Zurück