Köln Herbsttagung und Mitgliederversammlung

Über 100 Mitglieder und interessierte Gäste fanden sich zur ganztägigen Veranstaltung "Museum Schnütgen" in Köln ein.

BDa das Museum erst am 23. Oktober nach langer Umbauzeit wiedereröffnet worden war, traf es sich sehr gut, dass der VCK diesen Termin gewählt hatte. Für alle Tagungsteilnehmer war das DIE Gelegenheit, sich einen umfassenden Eindruck von der Neugestaltung bzw Neukonzeption zu machen. Nach einer ausführlichen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Prälat Josef Sauerborn und einem Kurzstatement durch den Erzdiözesanbaumeister Herrn Martin Struck, hielt Frau Prof. Dr. Westermann-Angerhausen den umfassenden Vortrag, an den sich dann die Führungen in überschaubaren Gruppen anschloss. Nach der Mittagspause wurde die Mitgliederversammlung gehalten - gefolgt von einem Gespräch zwischen den am Morgen inhaltlich beteiligten Personen und dem Publikum. Abschluss bildete die Vesper mit Vorstellung der grandiosen Orgel durch Organist Dominik Susteck in der benachbarten Kirche St. Peter.

Zurück